Neuer Qualitätsstandard - Niederländische Gurke SV 4097 CV


Gurke SV 4097 CV ist heute eine der beliebtesten. Es wird von Gewächshausfarmen angebaut, Käufer werden bereitwillig auf dem Markt abgebaut, einfache Gärtner testen es auf ihren eigenen Grundstücken. Dieser Hybrid überrascht mit seiner Wachstumsstärke, den erstaunlichen äußeren und geschmacklichen Eigenschaften von Zelents sowie seiner Empfindlichkeit gegenüber Krankheiten.

Die Geschichte der Gurke SV 4097 CV

Für erfahrene Gärtner erinnert der Name möglicherweise an Gurken aus dem letzten Jahrhundert. In jenen Tagen schufen die Züchter besonders häufig nummerierte Sorten (Gurke TSKHA 4048, Tomatenweißfüllung 241 usw.). Im Gegensatz zu Stereotypen ist der SV 4097 CV jedoch ein moderner niederländischer Hybrid.

Patentinhaber ist die Monsanto Company, das Saatgut wird in Russland von der Tochtergesellschaft Seminis vertrieben. Ein Antrag auf Registrierung und Sortenprüfung in der Russischen Föderation der Gurke SV 4097 CV wurde 2012 eingereicht. Ein Jahr später wurde die Hybride als Selektionsleistung anerkannt, in das staatliche Pflanzenregister eingetragen und in allen Regionen Russlands angebaut Föderation.

Seeds SV 4097 CV in Russland werden von Seminis vertrieben

Die ersten, die die Neuheit testeten, waren die Gewächshäuser der Krim. Die Produktivitätsindikatoren waren viel höher als die im staatlichen Register angegebenen (8,3 kg / m²). Tatsächlich betrug der Ertrag von CB 4097 nach den üblichen Regeln der Agrartechnologie 14,5–15,6 kg / m². Selbst Unternehmen, die seit über 30 Jahren Gurken anbauen, haben festgestellt, dass dieser Hybrid der beste ist, den sie je probiert haben.

Nummerierte Gurken aus Holland erfreuen sich nicht nur einer hohen Ausbeute, sondern auch einer einfachen Handhabung. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie keine speziellen Pflegetechniken suchen. Die Hauptsache ist jedoch, dass der SV 4097 bei den Verbrauchern beliebt war. In Aussehen, Geschmack und Aroma ist er zu einem neuen Standard für die Qualität von Gurken geworden.

Beschreibung des Hybrids

Gurke CB 4097 mittel früh, reift in 40–45 Tagen. Es hat ein enormes Potenzial dank seines leistungsstarken Wurzelsystems und seines starken Blattapparats. Die Blätter sind groß und erinnern an Kürbis. Sie sind nur in einer satten dunkelgrünen Farbe bemalt. Es ist von Natur aus eine parthenokarpische Hybride, die keine Bestäubung erfordert. Die Hauptwimper wächst unbegrenzt nach oben, solange das Wetter es zulässt. Diese Eigenschaften bestimmen die Art des Wachstums - in einem Gewächshaus mit vertikalem Strumpfband.

Die Gurken SV 4097 werden in Gewächshäusern mit vertikalem Strumpfband angebaut

SV 4097 ist flexibel, passt sich gut an unterschiedliche klimatische Bedingungen an, hat keine Angst vor falschem und echtem Mehltau, Cladosporia, verträgt Hitze gut, mag aber keine Schattierung. Bei Lichtmangel nehmen die Früchte die Form eines Fasses an, der Ertrag sinkt.

Fruchteigenschaften

Gurken SV 4097 haben ein attraktives Aussehen, sie sind zylindrisch, gleichmäßig dunkelgrün gefärbt und nur oben gibt es kurze weiße Striche. Die Haut ist mit Tuberkeln bedeckt, die sich stachelig anfühlen. Alle Gurken vom Anfang bis zum Ende der Frucht haben eine schöne und gleichmäßige Form, es gibt keine Haken, Früchte mit Verengungen und birnenförmig.

Gurken SV 4097 zylindrisch, dunkelgrün gefärbt

Zelentsy sind knusprige, dichte, gut verträgliche Lagerung und Ferntransport. Das Gewicht beträgt jeweils 80–100 g, die Länge 12–13 cm und der Durchmesser ca. 3 cm. In einem Internodium werden 2-3 Eierstöcke gebildet. Aufgrund seines guten Geschmacks und seines hellen Gurkenaromas wird SV 4097 hauptsächlich für den Frischverzehr verwendet, sein Zweck ist Salat. Sie können aber auch bewahren.

Video: eine Übersicht über die Gurke SV 4097

Wachsende Eigenschaften

Das Säen und Pflanzen von Gurkensämlingen SV 4097 ist nichts Besonderes. Pflanzen oder säen, wenn sich die oberste Bodenschicht im Gewächshaus auf +20 ° C erwärmt. Obwohl Gurken ihre Vitalaktivität bei + 15 ° C beginnen, keimen bei einer solchen Kühle die Samen und die Sämlinge wurzeln sehr langsam. Die Lufttemperatur während des Tages sollte nicht niedriger als +20 ° C und vorzugsweise nicht höher als +30 ° C sein, nachts - +18 ... +20 ° C, aber nicht niedriger als +15 ° C.

Die Pflanzdichte für eine so starke Gurke beträgt nicht mehr als 2,4 Pflanzen / m², was dem Muster von 70 x 70 cm entspricht. Die Besonderheit, eine produktive Hybride mit riesigen Blättern, starken Wurzeln und einem dicken Stiel zu züchten, besteht darin, sie gut zu gießen und zu füttern. Wasser so, dass der Boden immer bis zu einer Tiefe von 30 cm feucht ist, aber gleichzeitig locker, nicht überflutet.

Hausgemachte Aufgüsse aus Mist, Brennnessel, Königskerze, Hefe oder Harnstofflösung (10–15 g pro 10 l Wasser) eignen sich als Top-Dressing, bevor die Blüte beginnt. Fügen Sie sie einmal pro Woche hinzu. Wechseln Sie mit dem Erscheinen der ersten Blüten zu komplexen Verbänden, die Kalium, Phosphor, Stickstoff und Spurenelemente enthalten. Eine große Auswahl an Fertigmischungen wird in Gartengeschäften verkauft: Agricola für Gurken, Forte, Fasco, Clean Sheet usw.

Um zu verhindern, dass die Eierstöcke während der Massenblüte gelb werden und zerbröckeln, sprühen Sie eine Lösung von Borsäure (2 g pro 10 l) oder das Präparat Ovyaz, Bud. In den Anweisungen wird empfohlen, die Behandlung 2-3 Mal pro Saison zu wiederholen.

Wir müssen uns Zeit und Bildung nehmen. CB 4097 kann in einem Stiel gezüchtet werden, wobei alle Seitentriebe entfernt werden. Aber dann gibt es nur wenige Gurken, weil sie nur auf der Hauptwimper wachsen können. Um eine reichere Ernte zu erzielen, gibt es eine etwas kompliziertere Methode:

  1. Blenden Sie die Nebenhöhlen der unteren fünf Blätter, dh entfernen Sie alle Eierstöcke und Stiefkinder.
  2. Oben kneifen Sie die Seitentriebe über dem ersten Blatt, und wenn der Busch stark ist und aktiv wächst, über dem zweiten.

Die Achsen der unteren Blätter sind geblendet, Stiefkinder bleiben oben, aber um 1-2 Blätter verkürzt

Mit einer solchen Formation wachsen Gurken auch auf verkürzten Stiefkindern. Es gibt auch eine dritte Option, die auf der CB 4097-Funktion basiert. Oberhalb des 16. Blattes entstehen Triebe, das heißt, sie selbst begrenzen ihr Wachstum, sie müssen nicht gekürzt werden. Experten empfehlen daher die Verwendung des Formationsschemas, das als polnisch bezeichnet wird:

  1. Die Nebenhöhlen der unteren fünf Blätter sind blendend.
  2. Bis zum 10. Blatt (ca. bis zu einer Höhe von 1 m) bleiben nur die Eierstöcke übrig, alle Stiefsöhne werden entfernt.
  3. Vom 10. bis zum 16. Blatt kneifen die Stiefsöhne über 1-2 Blätter.
  4. Oberhalb von 16 Blättern reguliert sich der Busch selbst und lädt mit nistenden Stiefkindern und Gurken darauf.

Video: Tipps zum Formen einer Gurke 4079

Ich kümmere mich überhaupt nicht um die Bildung von Gurken. Ich wachse für mich selbst, nicht zum Verkauf. Ich pflanze jeden Sommer fünf Büsche einer Hybride mit Langzeitfrucht. Genug, das wächst, ohne zu kneifen und zu blenden. Hybriden geben immer eine Hauptpeitsche, es ist unmöglich, hier verwirrt zu werden. Ich verkürze die Seiten, wenn sie mich stören: Sie wachsen dort, wo sie nicht sollten, oder sie sind sehr lang und liegen auf dem Boden.

Die Länge des Hauptspiels SV 4097 erreicht 3 m und mehr. Wenn die Spitze bis zur Decke des Gewächshauses wächst, werfen Sie die Peitsche über die Stange, damit sie nach unten wächst. Es gibt auch eine andere Option. Der untere Teil des Fruchtstiels wird von den Blättern befreit (freigelegt), an einem Seil zu Boden gezogen, in Ringe gelegt und bestreut. Gurken wachsen auf ihre gewohnte Höhe zurück.

Video: Wie man den Boden einer Gurkenpeitsche absenkt und auf den Boden legt

Bewertungen von Gärtnern über Gurken SV 4097 CV

SV 4097 CV ist ein kommerzieller Hybrid, mit dem moderne Landwirte auf dem Markt gutes Geld verdienen können. Gleichzeitig ist es leicht zu züchten, was auch Hobbygärtner anzieht. Die Hauptvorteile von Gurken sind Krankheitsresistenz, hoher Ertrag und schöne, schmackhafte Früchte. Die wichtigsten landwirtschaftlichen Techniken werden sein: Gießen, Füttern und Formen.


Überprüfung der Nähmaschine Bernette Moskau 8

Truthähne sind Vögel, die vor Hunderten von Jahren domestiziert wurden, die Ureinwohner Nordamerikas sind Inder. Erst im 16. Jahrhundert wurden diese Tiere auf das Territorium Europas gebracht und verbreiteten sich aufgrund ihrer kolossalen Produktivität und eines hohen Prozentsatzes an Muskelmasse schnell.

Truthähne eignen sich gut zur Auswahl, so dass es derzeit bereits mehr als dreihundert der verschiedensten Rassen gibt. Alle Tiere können in drei Kategorien eingeteilt werden: Fleisch, eiförmig und gemischt.

Letztere zeichnen sich sowohl durch eine große Masse als auch durch eine größere Fruchtbarkeit aus und versorgen die Landwirte sowohl mit Fleisch als auch mit Eiern.

Es ist auch üblich, Puten nach Gewicht in leichte (bis zu 10 kg), mittlere (bis zu 17 kg) und schwere (bis zu 25 kg) Teile zu unterteilen.


Schattentolerante Gurken - ein Glücksfall für einen Sommerbewohner

Wir erzählen alles über schattentolerante Gurkenhybriden, die keine Angst vor dem Mangel an sonniger Farbe haben.

Gurke ist ein sonnenliebendes Gemüse, wie die meisten Pflanzen, die am häufigsten in ländlichen Gärten vorkommen. Leider ist es nicht möglich, allen Betten einen Platz in der Sonne zuzuweisen. Schließlich behaupten es nicht nur Gemüse, sondern auch Beerensträucher, Obstbäume und Zierpflanzen, von denen viele nicht nur die hellsten Ecken des Geländes einnehmen, sondern auch einen Schatten auf die „Nachbarn“ werfen.

Glücklicherweise haben moderne Züchter gelernt, mit einem solchen Ärgernis umzugehen. So bietet die Agrarfirma "Manul" Gurkensamen an, die bei schlechten Lichtverhältnissen eine hervorragende Ernte liefern. Unter den Samen befinden sich Hybriden mit starker oder mittlerer Verzweigung.

Beim Anbau von Gurken in schattigen Bereichen empfehlen Experten jedoch, zuerst Samen für Setzlinge zu säen. Es ist ratsam, die Sämlinge bei optimalen Lichtverhältnissen zu halten und sie erst dann an einem dauerhaften Ort zu pflanzen. Mit dieser Kultivierungsmethode erzielen Gurken den maximalen Ertrag.

Schattentolerante Gurken tragen auch zu Hause gute Früchte - auf der Fensterbank, auf dem Balkon und auf der Veranda.

Manul schattentolerante Hybriden können in vier Hauptgruppen eingeteilt werden.

1. Gurken bündeln

Diese Gruppe umfasst parthenokarpische sommerschattentolerante Bündelgurken von Hybriden F1 Sei gesund, F1 Grüne Welle, F1 Karapuz, F1 Maryina Roscha, F1 Hit der Saison, F1 Chistye prudy

.

Es sei daran erinnert, dass das "Bündel" solcher Gurken von der Beleuchtung abhängt: Je mehr Licht, desto mehr Eierstöcke in den Knoten. Wenn der Bouquet-Eierstock in schattigen Bereichen gezüchtet wird, ist er folglich bescheidener.

Alles, was Sie über Gurkenbündel in einem Material wissen müssen.

2. Gurken mit einer freundlichen Rückkehr der Ernte

Die zweite Gruppe umfasst sommerliche parthenokarpische Hybriden bei gleichzeitiger Reifung einer großen Anzahl von Zelents an der Pflanze: F1 Arina, F1 Danila, F1 Mastak, F1 Moskau Abende, F1 Geheimnis der Firma

.

Die Früchte dieser Gurken erreichen eine Länge von 12-16 cm und haben einen ausgezeichneten Geschmack. Einige Grüns sind ideal zum Beizen.

3. Hybride vom Typ Relais

Die dritte Gruppe von schattentoleranten Hybriden des landwirtschaftlichen Unternehmens sind bienenbestäubte Hybriden vom Typ Relay, nämlich F1-Olympiade, F1-Manul, F1-Marathon, F1-Staffel, F1-Ladoga, F1-Nordlichter

.

Diese Hybriden gehören zu den schattentolerantesten. Darüber hinaus ist die Größe der Früchte gut - sie sind 15 bis 20 cm lang. Fügen Sie dem einen guten Geschmack hinzu und Sie haben die perfekte Gurke für Sommersalate.

In industriellen Gewächshauspflanzen werden Hybriden dieser Gruppe nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter-Frühling-Umlauf gezüchtet - von Januar bis Juni.

4. Gurken für den Anbau in Gewächshäusern

Die vierte Gruppe der schattentoleranten Gurken umfasst parthenokarpische Hybriden, die im Sommer-Herbst-Umsatz von Juli bis Oktober für den Anbau in beheizten Industriegewächshäusern verwendet werden.

Die Länge der Grüns in solchen Gurken beträgt 14-18 cm, der Geschmack ist wie bei den Hybriden der vorhergehenden Gruppen hoch. Experten des Landwirtschaftsunternehmens Manul haben eine Reihe neuer Hybriden mit diesen Eigenschaften entwickelt. Die Samen eines von ihnen - F1 Zeiten

des Jahres kann bereits im Jahr 2017 gekauft werden.

Detaillierte Informationen zu neuen Produkten und Sortimenten von Gemüsesaatgut sowie zur Technologie ihres Anbaus finden Sie auf der Website des Autors zu Gemüsesaatgut.


Die besten Gurkensorten

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Anbau von Gurken im Gewächshaus und auf freiem Feld sowie durch das Studium der Bewertungen anderer Gärtner in den Foren und zahlreicher Nachbarn des Landes kann ich Ihnen zuversichtlich raten, die besten Sorten und Hybriden von zu pflanzen Gurken im Jahr 2020. Sie eignen sich sowohl für den Anbau in Gewächshäusern als auch unter temporären Filmschutzräumen und auf freiem Feld. Jeder Gärtner wählt, was am besten zu ihm passt. Alle diese Gurkensorten sind in fast jedem Katalog von Saatgutgeschäften zu finden.

Nach dem Artikel eine Vielzahl von Kommentaren zu den produktivsten Gurkensorten von Gärtnern und Gärtnern aus verschiedenen Regionen am Ende der letzten Saison.

  • Für ein Gewächshaus ist es natürlich besser, Hybridsorten von F1-Gurken zu nehmen, da diese kurze Seitenwimpern haben und nicht eingeklemmt werden müssen. Hybriden neigen dazu, hohe Erträge und Krankheitsresistenz zu haben.
  • Wenn Sie Gurkensorten für den Ural und Sibirien wählen, sollten Sie Sorten und Hybriden in Betracht ziehen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gute Früchte tragen und kältebeständig sind.
  • Wenn Sie Gurken in einem Gewächshaus oder Gewächshaus pflanzen, das von Bienen bestäubt werden muss, vergessen Sie nicht, dass Bienen von Beginn der Blüte an freien Zugang zu Blumen haben sollten.

Gurkensorten mit Fotos und Beschreibungen, Bewertungen

Gurken Herman F1, charakteristisch

Eine frühe, ertragreiche parthenokarpische Hybride mit einer langen Fruchtperiode. Die Pflanze ist kraftvoll, bei ausreichender Ernährung bildet sie gleichzeitig bis zu 6-7 Früchte in einem Knoten. Die Früchte sind grün, dicht, großknollig, vom Typ Gurke, genetisch ohne Bitterkeit.

Der Hybrid ist resistent gegen Cladosporiose, Mehltau und Gurkenmosaikvirus. Es wird sowohl in Gewächshäusern als auch auf freiem Feld vertikal und horizontal angebaut.

Gurken Mascha F1

Die früheste (37-39 Tage vor der Fruchtbildung) parthenokarpische Hybride. Die Früchte haben eine Standardgröße, sind 8-11 cm lang, reifen zusammen und haben ein sehr attraktives Aussehen. Sie sind gut, frisch und gesalzen.

Der Hybrid ist resistent gegen Gurkenmosaikvirus, Cladosporiose, Mehltau und relativ resistent gegen Falschen Mehltau.

Gurkenausbeute Mascha: mehr als 10 kg Früchte pro 1 m² Meter Landungen.

Eine der beliebtesten Gurken.

Gurken Connie F1

Von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung vergehen 43-45 Tage, eine frühe, ertragreiche parthenokarpische Hybride (die keine Bestäubung erfordert) vom Gurkentyp. Die Pflanze ist mittelgroß mit einer Bündelbildung von Eierstöcken.

Gurken sind kurz, zylindrisch, 7-9 cm lang und 60-80 Gramm schwer, hellgrün, kleinknollig, weißer Dorn. Knusprig, saftig, ohne Bitterkeit, mit ausgezeichnetem Geschmack. Der Hybrid ist beständig gegen Überwachsen, Mehltau und Wurzelfäule.

Connie F1 ist eine Mehrzweckgurke, die zum Frischverzehr und zur Verarbeitung verwendet wird. Empfohlen für den Anbau auf offenem und geschütztem Boden.

Gurken Mut F1

Früh reifende parthenokarpische Hybride (von der Keimung bis zur Fruchtbildung 45-50 Tage), weiblicher Blütentyp, bestimmt für den Anbau in Gewächshäusern.

Die Pflanze ist kräftig mit mittleren Trieben. In den Knoten werden 2-4 Eierstöcke gebildet (oft bis zu 5-6 Eierstöcke).

Die Früchte sind dunkelgrün mit hellen Streifen, 12-15 cm lang, 120-130 Gramm schwer, klumpig, weißdornig, universell einsetzbar. Die Geschmacksqualität ist hoch, ohne Bitterkeit. Pflanzdichte 2,5-3,0 Pflanzen pro Quadratmeter. Meter. Der Hybrid ist relativ resistent gegen die Hauptkrankheiten der Gurke.

Gurken Nezhinsky 12

Eine der besten Beizsorten. Es wird auf offenem Boden und in Filmunterkünften angebaut. Die Sorte ist in der Zwischensaison bienenbestäubt, unprätentiös und krankheitsresistent. Langblättriger Busch.

Gurken sind kurz, länglich-eiförmig, großknollig, schwarz-stachelig, 10-12 cm lang und wiegen 80-110 Gramm. Das Fruchtfleisch ist knusprig und hat einen ausgezeichneten Geschmack. Die Sorte ist resistent gegen Olivenflecken und Bakteriose.

Agrartechnologie: Ende Mai werden Samen in Gewächshäusern und im Boden oder in 20-25 Tage alten Sämlingen gepflanzt. Pflanzdichte - 3 Pflanzen pro 1 sq. M. Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm. Der Boden sollte mit hoher Belüftung fruchtbar sein (Sie können Sägemehl, Blätter hinzufügen).

Gurken Miranda F1

Früh reifende, ertragreiche, vielseitige Hybride mit einem gut ausgeprägten Parthenokarp, der überwiegend weiblich blüht.Diese Gurken sind für den Anbau in Foliengewächshäusern und auf freiem Feld bestimmt. Die Pflanze ist kräftig, gut belaubt und befindet sich in einem Knoten von ein bis zwei Eierstöcken.

Gurken 11-12 cm lang, 110-120 Gramm schwer, zylindrisch mit weißen Dornen, grüne Farbe mit weißen Flecken auf dem ganzen Grün und Streifen bis zur Mitte der Frucht. Die Früchte sind saftig, duftend und eignen sich sowohl für Salate als auch für jede Verarbeitung, insbesondere zum Salzen.

Hybride Vorteile: hat die Kälte- und Gruppenresistenz gegen Krankheiten wie Mehltau und frühe Reife erhöht.

Aussaat: Samen oder 25-35 Tage alte Sämlinge werden Ende Mai in ungeheizten Gewächshäusern oder im Boden gepflanzt, wenn sich der Boden auf 14-15 ° C erwärmt. Pflanzdichte: im Anbau - 3-4 Pflanzen / 1 m², vertikale Produktion auf Pfählen / Spalieren - 2-3 Pflanzen / 1 m². Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm.

Gurken Ira F1

Eine ultra-früh reifende bienenbestäubte Hybride eines überwiegend weiblichen Blütentyps, von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung 45-50 Tage. Die Pflanze ist mittelgroß, in einem Knoten befinden sich 2-3 Eierstöcke.

Gurken sind zylindrisch, 12-15 cm lang, 55-85 Gramm schwer, dunkelgrün, großknollig, mit weißer Pubertät. Das Fruchtfleisch ist dicht, knusprig und hat einen ausgezeichneten Geschmack. Der Hybrid zeichnet sich durch hohe stabile Ausbeuten und komplexe Krankheitsresistenz aus. Entwickelt für den Anbau im Freien.

Agrotechnik: Gurken werden durch Sämlinge oder durch Aussaat von Samen in den Boden gezüchtet. Die Samen werden unter einem Film bis zu einer Tiefe von 2-3 cm ausgesät, die Sämlinge werden im Alter von 20-25 Tagen gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorbei ist und sich der Boden auf 10-12 ° C erwärmt. Das Pflanzschema beträgt 3- 5 Pflanzen pro 1 sq. m. Die Kultur fordert Wärme, Feuchtigkeit und Bodenfruchtbarkeit. Pflege besteht in regelmäßiger Bewässerung mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird das Gießen mit einem Top-Dressing kombiniert (1 Liter Gülle oder 10 Gramm Harnstoff pro 1 Liter Wasser). Die Pflanze wird durch Kneifen über das dritte Blatt gebildet.

Gurken Karelian F1

Selbstbestäubter kurzfruchtiger Hybrid mit hoher Ausbeute. Es beginnt am 43-45 Tag ab dem Zeitpunkt der Keimung Früchte zu tragen. Gurken 8-10 cm lang, fusiform, große Knolle. Früchte von hohem Geschmack und Marktfähigkeit. Salzen.

Hybride Vorteile: Kältebeständigkeit, verlängerte Fruchtzeit, intensive gleichzeitige Befüllung mehrerer Eierstöcke. Der Hybrid ist unempfindlich gegen Temperaturänderungen. Es trägt gut Früchte auf armen Böden. Gut geeignet für den Anbau im Ural und in Sibirien.

Agrotechnik: Pflanzdichte in Kunststoffgewächshäusern 3 Pflanzen pro 1 m². Der Hybrid reagiert zu Beginn der Fruchtbildung positiv auf Bestäubung oder Besprühen mit einer Borsäurelösung (1 g pro 1 l Wasser). In Filmgewächshäusern werden Seitentriebe über 2-3 Blätter eingeklemmt. Pflanzen werden nicht unter temporären Filmschutzräumen und auf offenem Boden gebildet.

Pflege: Regelmäßiges Gießen mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird die Bewässerung mit einem Top-Dressing (1 Liter Gülle oder 10 g Harnstoff pro 1 Liter Wasser) kombiniert.

Gurken Smaragd Stream F1, Beschreibung

Eine früh reifende parthenokarpische Hybride für den Anbau auf offenem Boden und in Filmunterkünften. Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt 44-48 Tage. Die Pflanze ist kräftig, schwach geflochten, hauptsächlich mit einem weiblichen Blütentyp.

Gurken sind länglich-zylindrisch, klumpig, dunkelgrün, mit einer zarten, dünnen Haut, 30-50 cm lang und 150-200 Gramm schwer. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack und Aroma.

Der Wert des Emerald Stream-Hybrids liegt in der Beständigkeit gegen Mehltau, Kältebeständigkeit, Farbtoleranz, langen und kontinuierlichen Fruchtperioden. Perfekt für Salate.

Gurkensorte Delikatesse

Eine früh reife Gurkensorte für den Anbau auf freiem Feld. Die Pflanze ist kraftvoll mit langen Wimpern.

Gurken sind zylindrisch, eben, kleinknollig, 9-12 cm lang. Die Haut ist weich, dunkelgrün. Das Fruchtfleisch ist fest und reich an Zucker. Die Samenkammer ist klein. All diese Eigenschaften zeigen, dass Delikatessen die am besten geeignete Gurkensorte zum Einmachen und Beizen auf offenem Boden sind.

Vorteile der Sorte: Beständigkeit gegen kurzfristige Kälteeinbrüche, längere Fruchtdauer.

Agrartechnologie: Samen oder 20-25 Tage alte Sämlinge werden Ende Mai in ungeheizten Gewächshäusern und im Boden gepflanzt. Pflanzdichte 3-4 Pflanzen pro 1 m². Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm. Der Boden sollte mit hoher Belüftung fruchtbar sein (Sägemehl, Blätter hinzufügen).

Gurken Corinna F1

Eine ultra-früh reifende, ertragreiche parthenokarpische Hybride aus in Deutschland gezüchteten Gurken für offenen und geschützten Boden mit einem freundlichen Ertrag. Die Pflanze ist mittelgroß.

Gurken (Verbesserung der F1-Pferde in Form und Farbe) - Essiggurken, 8-10 cm lang, dunkelgrün, kleine Tuberkel, weiße Dornen, genetisch ohne Bitterkeit, ausgezeichnete Konsistenz. Sie bleiben beim Salzen und Einmachen fest und knusprig. Der Hybrid ist resistent gegen eine Reihe von Krankheiten.

Agrotechnik: In Gewächshäusern und im Boden werden Ende Mai Samen oder 20-25 Tage alte Sämlinge mit einer Pflanzdichte von 3 Pflanzen pro 1 m² und einer Aussaattiefe von 1,5 cm gepflanzt.
Pflege: Regelmäßiges Gießen mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird die Bewässerung mit einem Top-Dressing kombiniert (1 Liter Gülle oder 10 Gramm Harnstoff pro 10 Liter Wasser). Die Pflanze wird durch Einklemmen über das Z-Blatt gebildet.

Gurke Madame F1

Früh reifende (43-48 Tage) bienenbestäubte Hybride für den Anbau auf offenem Boden und in einem Gewächshaus. Die Pflanzen sind kräftig, hauptsächlich mit einer weiblichen Blüte und einer Bündelanordnung von Eierstöcken (3-6 pro Knoten).

Gurken sind kurz, zylindrisch, oft und klein knollig, dunkelgrün mit kleinen weißen Streifen, weiß versetzt, mit einer dünnen, zarten Haut, bis zu 10-12 cm lang, 65-85 Gramm schwer, dicht, wachsen nicht heraus oder werden gelb .

Gurkenausbeute Madame F1: 10,5 - 14,0 kg / m².

Hybridwert: Resistenz gegen Falschen Mehltau und Wurzelfäule, intensive Fruchtbildung und freundlicher Ertrag, keine Bitterkeit. Zelens dieser Sorte werden für den Frischverzehr, die Konservenherstellung und das Kochen von leicht gesalzenen Gurken empfohlen.

Die Pflanze wird durch Kneifen über ein 3-Blatt gebildet.

Gurken der Sorte Graceful

Früh reifende (40-50 Tage), bienenbestäubte Sorte, für offenes Gelände, mittelwüchsig. Es ist beständig gegen Olivenflecken und hat eine hohe Kältebeständigkeit.

Zelentsy sind kleinknollig, weiß versetzt, 10-13 cm lang und wiegen etwa 140 Gramm.

Der Ertrag von Gurken der Sorte Graceful: 5 - 7 kg / sq. m.

Es wird empfohlen, diese Sorte gemäß dem Schema zu pflanzen: 50 x 50 cm.

Die Gurkensorte Graceful eignet sich nicht nur zum Frischverzehr, sondern auch zum Beizen und Beizen.

Gurken Alligator F1

Früh reifende (46-48 Tage) bienenbestäubte Hybride mit Langzeitfrucht für Frühlingsfilmgewächshäuser und offenes Gelände. Die Pflanze ist kraftvoll, kräftig.

Gurken sind länglich-zylindrisch, grün, großklumpig, glänzend, mit einer dünnen, zarten Haut, 35-40 cm lang, süß, saftig, duftend.

Gurkenausbeute Alligator: 14 - 16 kg / m².

Hybridwert: Beständigkeit gegen Falschen Mehltau und Mehltau, lange Fruchtzeit, ausgezeichneter Geschmack. Empfohlen für den frischen Verzehr und zum Einmachen in Scheibenschnitzen.

Gurke Chinese krankheitsresistent F1

Hybride der "Chinese Stable" -Serie zeichnen sich durch hohe Produktivität, Ausdauer und hervorragende Qualität aus. Mittelfrüher (48-54 Tage) Hybrid für das Wachstum auf offenem (auf Spalieren) und geschütztem Boden. Die Pflanze ist kräftig, mit kurzen Internodien und kleinen Blättern, die sich zu einem einzigen Stamm formen.

Gurken sind glatt, zylindrisch, dunkelgrün, mit einer glänzenden, großknolligen Oberfläche, glatt an der Basis, "mit einem Griff", 30-35 cm lang. Die Geschmackseigenschaften sind hoch.

Hybridwert: hohe Krankheitsresistenz, Kältehärte und schwaches Licht. Empfohlen für Salate, Konserven und Beizen in Scheibenschnitzen.

Gurkensohn des F1-Regiments, charakteristisch

Mittelfrühe (40-45 Tage) bienenbestäubte Gurkenhybride für Freiland- und Filmunterstände. Die Pflanze ist mittelgroß, mittelverzweigt, hauptsächlich vom weiblichen Blütentyp.

Gurken sind ovale, seltene und große Tuberkel, grün mit kurzen Streifen, weißen Dornen, 6-8 cm lang, wachsen nicht heraus oder werden gelb.

Gurkenausbeute Sohn des Regiments: 3,6 - 4,5 kg / m 2.

Hybridwert: Resistenz gegen Falschen Mehltau, Gurkenmosaikvirus, Kürbisschorf, reichlich vorhandene und langfristige Früchte, hoher Geschmack, technologische und kommerzielle Eigenschaften, Eignung zum Sammeln und Verarbeiten von Essiggurken und Gurken (2-4 cm). Der Termin ist universell.

Gurkensorte Eingelegt

Früh reifende (41-46 Tage) bienenbestäubte Sorte für offenes Gelände. Die Pflanze ist langblättrig, mittelgroß, mittelverzweigt und hat eine gemischte Blüte.

Gurken sind länglich-zylindrisch, großknollig, grün mit hellen Streifen mittlerer Länge, mit schwarzer Pubertät, 10-11 cm lang und 100-125 Gramm schwer.

Gurkenausbeute Beizen: 3,5 - 5 kg / sq. m.

Sortenwert in Beständigkeit gegen Falschen Mehltau, stabile Ausbeute, Präsentation und hohe Salzqualitäten. Die Sorte wird zum Beizen empfohlen.

Gurkendirektor F1

Frühreifung (von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung 43-45 Tage), parthenokarpische Hybride. Die Pflanze ist kräftig mit einem gut entwickelten Wurzelsystem. In einem Knoten werden 2-3 Früchte gebildet.

Die Früchte sind zylindrisch, großknollig, dunkelgrün, weißdornig, 9-10 cm lang, 3-3,5 cm im Durchmesser, 65-80 Gramm schwer, genetisch ohne Bitterkeit. Die Oberseite der Frucht ist grün, färbt sich von der ersten bis zur letzten Ernte nicht gelb. Geschmack und kommerzielle Qualitäten sind ausgezeichnet. Auch dieser Hybrid zeichnet sich durch eine hohe Farbtoleranz und eine lange Fruchtdauer aus.

Der Hybrid ist resistent gegen Gurkenmosaikvirus, Mehltau, Gurkengefäßvergilbungsvirus und Falschen Mehltau. Cucumber Director wird für den Anbau in Gewächshäusern empfohlen: in der ersten Runde - 3-3,5 Pflanzen / m² und insbesondere in der zweiten Runde - 2,5-3 Pflanzen / m² sowie auf offenem Boden. Es wird sowohl für den Frischverzehr als auch für die Konservenherstellung verwendet.

Bewertung von Gurkensorten Es ist problematisch zu komponieren, da jede Region ihre eigenen führenden Sorten hat, die für das Klima am besten geeignet sind. Aber welche Gurken mögen Gärtner am meisten in den Bewertungen zu dieser Bewertung von Sorten.

Welche Gurkensorten bauen Sie an? Welche sind am produktivsten? Und das leckerste ohne Bitterkeit? Welche Gurkensorten würden Sie für die Region Moskau, Sibirien und den Nordwesten empfehlen?

Ihr Feedback zu den Gurkensorten hilft vielen Gärtnern bei der Auswahl der besten Sorten und Hybriden zum Pflanzen. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Foto hinzu.

Interessant zum Thema:

Gärtner Bewertungen

Von allen Sorten ist offenbar kein einziger Samen, der bei "Apollo" gekeimt hat, auf solche Samen gestoßen. Im Gewächshaus dieses Jahres gefiel der Smaragdstrom nicht, aber die Situation wurde von "Vyatsky" gerettet.

testete 18 Gurkensorten. pflanzte 48 Stücke hintereinander in den offenen Boden jeder Sorte. alle parthenocarpic, best sv 4097, regisseur, bern, masha, ajax. etwas schlechter Satin, Steinbock, Künstler, Avelange, Krieger. Es ist in Gorlovka im Jahr 2018

Region Pskow. Dieses Jahr enttäuschte Murashka, obwohl die beiden Vorjahre zufrieden waren und die Haupternte von den harmonischen Gurken geerntet wurde, der Geschmack ist auch gut

Salat langfruchtige "Borisych" F1

Sagen Sie, was Sie wollen, aber es gibt keine bessere "Temp" -Gurke. Und sie sind perfekt aufgestiegen und alle sind verstreut. Andere - wegen des kalten Wetters gesät. 30.07.18 Lutoyar, Bejo, Atik, Vyatich, Künstler, Björn und Shtandar wachsen immer noch. nur 11 Büsche.

Letztes Jahr pflanzte sie Sorten wie - Emerald Stream, Emerald Earrings, Balcony Miracle. Uralgurke, chinesische Schlange, erntete eine sehr gute Ernte sowohl zum Salzen als auch für Salate. Dieses Jahr werde ich die Sorte Harmonist probieren (frühe Essiggurken ohne Bestäubung). April und Zazulya sind immer bis Mitte September im Gewächshaus.

Ich pflanze April im Gewächshaus, bis zum Spätherbst mit der Ernte. Sie können es auch mahlen. Und in den Betten Klavdia, Herman, Mashinka, Marinda, Kustovoy. Ogurtsov ist immer das Meer. Jaroslawl Region.

Dieses Jahr wuchs sie in einem Gewächshaus in der Region Wologda auf. Hybrid Blizzard. Oh-oh-mochte die Gurken wirklich, reichlich Obst!

Ich pflanze Standard F1 Gurken im Gewächshaus. Ernte, schön und nicht zu töten. Der Hersteller behauptet, dass es auch für den Boden geeignet ist. Ich kaufe auf der Website des Herstellers: "Gutes Saatgut". Ich empfehle Anfängern.

Ich stimme den neuesten Kommentaren zu. Sie müssen bewährte Hybriden pflanzen, die gleiche Zyatek oder Schwiegermutter. Sie werden dich nicht im Stich lassen. Sie müssen es nur in die Pakete desjenigen aufnehmen, der sie produziert (Gavrish), sonst können Sie auf eine Fälschung stoßen und häufig in die Registrierung schauen.

Meine Frau und ich bauen unsere Zyatek und Schwiegermutter seit vielen Jahren auf freiem Feld an. Sie sind sehr fruchtbar und ausgezeichnete Konserven. Meine Frau bereitet sich sehr gut auf den Winter vor, deshalb pflanzen wir jedes Jahr genau diese Sorten. Wir leben in der Region Leningrad.

Ich habe gelesen, was Sie anbieten, ist sehr teuer, zum Beispiel deutsche Ekkol Masha, die ich den ganzen Weg durch den Zozulya-Läufer pflanze, und andere Ergebnisse sind nicht schlechter. Die Hauptsache ist, die Gurken unter einem Film zu halten und nicht einen Deckmantel, die Gurke liebt ein Bad und streut oft die Asche des Glücks an alle

Die Merkmale von Sorten und Hybriden finden Sie im Landesregister. Wenn der Anbau auf freiem Feld an erster Stelle steht, muss die Pflanze eingeklemmt werden. Wenn es sich bei Gewächshäusern um geschützten Boden handelt, ist ein Einklemmen nicht erforderlich. Es wird nicht empfohlen, sowohl bienenbestäubte Hybriden (Sorten) als auch Parthenocarpics im selben Gewächshaus zu züchten: Gurken sind bitter, krumm oder gar nicht

Ich mag ECOLE, treue Freunde, lustige Familie. ALLGEMEIN, WIE VIEL ICH PARTENOCARPICS GEPFLANZT HABE, IST ALLES NUR GUT ZU LAGEN, WIE ES VERWANDT IST. MEHR MOSKAU-ABENDE HABEN EINEN GUTEN ERTRAG GEGEBEN UND HABEN LANG GELAGEN.

In der Region Leningrad, in einem Filmtunnel, auf einem Wandteppich, lassen Alex, Merengue, Madame und Mademoiselle sie nicht im Stich. Letztes Jahr habe ich die Tscheljabinsker Hybriden ausprobiert - RMT, Sibirische Girlande, Perfektion selbst, Garbenpracht. Meine üblichen Hybriden haben viel verloren.

Ich mag deutsche, Courage-, Masha- und Manul-Gurken sehr, besonders Maryina Roshcha. Ich wachse in der Region Samara

Die beste Sorte Murom Gurken. Er hat ausgezeichnete Geschmacks- und Beizqualitäten.
Beschreibung: Bienenbestäubte frühreife Sorte der nationalen Selektion für offenes Gelände. Eine der frühesten Reifungen - beginnt 32-40 Tage nach der Keimung Früchte zu tragen.
Pflanzen sind buschig, Peitschen sind kurz.
Grünliches Ellipsoid oder Ovoid, große Knolle, hellgrün. Gewicht 50-70 g.
Erfordert häufiges Sammeln, da die Früchte schnell gelb werden.
Universeller Gebrauch - eine der besten Sorten zum Beizen.

Im diesjährigen Gewächshaus pflanzte sie Murashka, Juni frühreifend, Rotbarbe. Von den ersten beiden bin ich einfach begeistert - mit Blumensträußen besetzt, freundschaftliche Reaktion, obwohl die Rotbarbe auch nicht schlecht ist. Für die Region Leningrad gibt es ausgezeichnete Sorten, zart und kleinkörnig, köstlich zum Salzen (ich habe es bereits versucht). Ich werde diese Hybriden definitiv pflanzen.

Sorte Weißer Engel. Ich würde sagen, dass sie lecker sind, wenn Sie einen gewöhnlichen Rodnichek, Masha, Herman nehmen, sie sind bereits süßlich, und diese scheinen mir wie Gurkengras, nur dass sie cool aussehen und es keine Bitterkeit gibt, auch der Geruch nicht sehr ausgeprägt, nicht begeistert !!

Und dies ist der neueste Hybrid aus ATIK F1-Gurken, der bei schwierigen Wetterbedingungen frühzeitig einen hohen Ertrag liefert. Gut in Salaten und Nähten

Neuer parthenokarpischer Hybrid ALPACA F1, Bejo, Holland. Eine ausgezeichnete Mehrzweck-Gurkengurke. Beständig gegen die meisten Krankheiten, von denen Gurken auf offenem und geschlossenem Boden betroffen sind. Wächst auf offenem Boden und in Filmunterkünften und fühlt sich auf einem Spalier sicher

Und letzten Sommer habe ich versucht, Gurken aus der "Ural-Serie" zu pflanzen. Dies sind "Sibirische Girlande", "RMT", "Perfektion selbst". Natürlich hat sie keine Rekordernte gesammelt (sie versprach bis zu 400 Gurken aus dem Busch), aber der Ertrag ist immer noch viel höher als bei den üblichen Sorten (ich habe es sowohl im Gewächshaus als auch im Garten versucht). Obwohl ich meine Lieblings "Libella", "Claudia" und "Tempa" niemals aufgeben werde.

Gurken Mascha, sehr süß und lecker und auch fruchtbar.

Ich pflanze jedes Jahr Gavrish-Samen. Ich mag sie sehr in Bezug auf Ertrag und Keimung. Ich pflanze an erster Stelle - Mut.Das sind tolle Gurken. Ich pflanze auch Gänsehaut, Liliput, Rotbarbe, ich mag auch Mascha, Schwiegermutter, Zyatok. Aber natürlich respektiere ich nur die Holländer. Sie sind resistenter gegen Krankheiten, produktiver und tragen lange Früchte, länger als inländische.

Ich mochte die Sorte Mirabella

Die Gurken haben mir sehr gut gefallen: Nord Stream, Grasshopper, Courage. Ekol für Sibirien sind sehr gut. versuche es nicht zu bereuen.

Ich liebe Balkonny F1 Gurken, es wird sich auch im Gewächshaus gut anfühlen. Die Gurken sind zart und haben eine dünne Haut.

Ich züchte Gurken Goosebump F1, sie tragen in unserer Region sehr gut Früchte. Sie sind büschelig, selbstbestäubt und gut für ein Gewächshaus. Erntbar und lecker, geeignet für Salate und Salzen. Ich habe sie von Gavrish. Und für offenes Gelände sind Gurken Ant F1 gut, sie sind kleiner und können auch für Salat und zum Einmachen verwendet werden. Auch fruchtbar.

Welche fruchtbaren Gurkensorten würden Sie für die Region Moskau empfehlen? Für Gewächshäuser und Freiflächen.


Die besten Gurkensorten

Nach dem Artikel eine Vielzahl von Kommentaren zu den produktivsten Gurkensorten von Gärtnern und Gärtnern aus verschiedenen Regionen Ende 2018.

  • Gurkensorten mit Fotos und Beschreibungen, Bewertungen
  • Gurken Herman F1, charakteristisch
  • Gurken Mascha F1
  • Gurken Connie F1
  • Gurken Mut F1
  • Gurken Nezhinsky 12
  • Gurken Miranda F1
  • Gurken Ira F1
  • Gurken Karelian F1
  • Gurken Smaragd Stream F1, Beschreibung
  • Gurkensorte Delikatesse
  • Gurken Corinna F1
  • Gurke Madame F1
  • Gurken der Sorte Graceful
  • Gurken Alligator F1
  • Gurke Chinese krankheitsresistent F1
  • Gurkensohn des F1-Regiments, charakteristisch
  • Gurkensorte Eingelegt
  • Gurkendirektor F1
  • Top Gärtner Bewertungen

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Anbau von Gurken in einem Gewächshaus und auf offenem Feld sowie nachdem ich die Bewertungen anderer Gärtner in den Foren und zahlreicher Nachbarn des Landes studiert habe, kann ich Ihnen zuversichtlich raten, die besten Gurkensorten und -hybriden zu pflanzen . Sie eignen sich sowohl für den Anbau in Gewächshäusern als auch unter temporären Filmschutzräumen und auf freiem Feld. Jeder Gärtner wählt, was am besten zu ihm passt. Alle diese Gurkensorten sind in fast jedem Katalog von Saatgutgeschäften zu finden.

Für ein Gewächshaus ist es natürlich besser, Hybridsorten von F1-Gurken zu nehmen, da diese kurze Seitenwimpern haben und nicht eingeklemmt werden müssen. Hybriden neigen dazu, hohe Erträge und Krankheitsresistenz zu haben.

Wenn Sie Gurkensorten für den Ural und Sibirien wählen, sollten Sie Sorten und Hybriden in Betracht ziehen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gute Früchte tragen und kältebeständig sind.

Wenn Sie Gurken in einem Gewächshaus oder Gewächshaus pflanzen, das von Bienen bestäubt werden muss, vergessen Sie nicht, dass Bienen von Beginn der Blüte an freien Zugang zu Blumen haben sollten.

Gurkensorten mit Fotos und Beschreibungen, Bewertungen

Gurken Herman F1, charakteristisch

Eine frühe, ertragreiche parthenokarpische Hybride mit einer langen Fruchtperiode. Die Pflanze ist kraftvoll, bei ausreichender Ernährung bildet sie gleichzeitig bis zu 6-7 Früchte in einem Knoten. Die Früchte sind grün, dicht, großknollig, vom Typ Gurke, genetisch ohne Bitterkeit.

Der Hybrid ist resistent gegen Cladosporiose, Mehltau und Gurkenmosaikvirus. Es wird sowohl in Gewächshäusern als auch auf freiem Feld vertikal und horizontal angebaut.

Gurken Mascha F1

Die früheste (37-39 Tage vor der Fruchtbildung) parthenokarpische Hybride. Die Früchte haben eine Standardgröße, sind 8-11 cm lang, reifen zusammen und haben ein sehr attraktives Aussehen. Sie sind gut, frisch und gesalzen.

Der Hybrid ist resistent gegen Gurkenmosaikvirus, Cladosporiose, Mehltau und relativ resistent gegen Falschen Mehltau.

Gurkenausbeute Mascha
: mehr als 10 kg Früchte pro 1 m² Meter Landungen.

Eine der beliebtesten Gurken.

Gurken Connie F1

Von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung vergehen 43-45 Tage, eine frühe, ertragreiche parthenokarpische Hybride (die keine Bestäubung erfordert) vom Gurkentyp. Die Pflanze ist mittelgroß mit einer Bündelbildung von Eierstöcken.

Gurken sind kurz, zylindrisch, 7-9 cm lang und 60-80 Gramm schwer, hellgrün, kleinknollig, weißer Dorn. Knusprig, saftig, ohne Bitterkeit, mit ausgezeichnetem Geschmack. Der Hybrid ist beständig gegen Überwachsen, Mehltau und Wurzelfäule.

Connie F1 ist eine Mehrzweckgurke, die zum Frischverzehr und zur Verarbeitung verwendet wird. Empfohlen für den Anbau auf offenem und geschütztem Boden.

Gurken Mut F1

Früh reifende parthenokarpische Hybride (von der Keimung bis zur Fruchtbildung 45-50 Tage), weiblicher Blütentyp, bestimmt für den Anbau in Gewächshäusern.

Die Pflanze ist kräftig mit mittleren Trieben. In den Knoten werden 2-4 Eierstöcke gebildet (oft bis zu 5-6 Eierstöcke).

Die Früchte sind dunkelgrün mit hellen Streifen, 12-15 cm lang, 120-130 Gramm schwer, klumpig, weißdornig, universell einsetzbar. Die Geschmacksqualität ist hoch, ohne Bitterkeit. Pflanzdichte 2,5-3,0 Pflanzen pro Quadratmeter. Meter. Der Hybrid ist relativ resistent gegen die Hauptkrankheiten der Gurke.

Gurken Nezhinsky 12

Eine der besten Beizsorten. Es wird auf offenem Boden und in Filmunterkünften angebaut. Die Sorte ist in der Zwischensaison bienenbestäubt, unprätentiös und krankheitsresistent. Langblättriger Busch.

Gurken sind kurz, länglich-eiförmig, großknollig, schwarz-stachelig, 10-12 cm lang und wiegen 80-110 Gramm. Das Fruchtfleisch ist knusprig und hat einen ausgezeichneten Geschmack. Die Sorte ist resistent gegen Olivenflecken und Bakteriose.

Agrartechnologie: Ende Mai werden Samen in Gewächshäusern und im Boden oder in 20-25 Tage alten Sämlingen gepflanzt. Pflanzdichte - 3 Pflanzen pro 1 sq. M. Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm. Der Boden sollte mit hoher Belüftung fruchtbar sein (Sie können Sägemehl, Blätter hinzufügen).

Gurken Miranda F1

Früh reifende, ertragreiche, vielseitige Hybride mit einem gut ausgeprägten Parthenokarp, der überwiegend weiblich blüht. Diese Gurken sind für den Anbau in Foliengewächshäusern und auf freiem Feld bestimmt. Die Pflanze ist kräftig, gut belaubt und befindet sich in einem Knoten von ein bis zwei Eierstöcken.

Gurken 11-12 cm lang, 110-120 Gramm schwer, zylindrisch mit weißen Dornen, grüne Farbe mit weißen Flecken auf dem ganzen Grün und Streifen bis zur Mitte der Frucht. Die Früchte sind saftig, aromatisch und eignen sich sowohl für Salate als auch für jede Verarbeitung, insbesondere zum Salzen.

Hybride Vorteile
: hat die Kälte- und Gruppenresistenz gegen Krankheiten wie Mehltau und frühe Reife erhöht.

Aussaat: Samen oder 25-35 Tage alte Sämlinge werden Ende Mai in ungeheizten Gewächshäusern oder im Boden gepflanzt, wenn sich der Boden auf 14-15 ° C erwärmt. Pflanzdichte: im Anbau - 3-4 Pflanzen / 1 m², vertikale Produktion auf Pfählen / Spalieren - 2-3 Pflanzen / 1 m². Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm.

Gurken Ira F1

Eine ultra-früh reifende bienenbestäubte Hybride eines überwiegend weiblichen Blütentyps, von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung 45-50 Tage. Die Pflanze ist mittelgroß, in einem Knoten befinden sich 2-3 Eierstöcke.

Gurken sind zylindrisch, 12-15 cm lang, 55-85 Gramm schwer, dunkelgrün, großknollig, mit weißer Pubertät. Das Fruchtfleisch ist dicht, knusprig und hat einen ausgezeichneten Geschmack. Der Hybrid zeichnet sich durch hohe stabile Ausbeuten und komplexe Krankheitsresistenz aus. Entwickelt für den Anbau im Freien.

Agrotechnik
: Gurken werden durch Sämlinge oder durch Aussaat von Samen in den Boden gezüchtet. Die Samen werden unter einer Folie bis zu einer Tiefe von 2-3 cm ausgesät, die Sämlinge werden im Alter von 20-25 Tagen gepflanzt, wenn die Frostgefahr vorbei ist und sich der Boden auf 10-12 ° C erwärmt. Das Pflanzschema beträgt 3- 5 Pflanzen pro 1 sq. m. Die Kultur fordert Wärme, Feuchtigkeit und Bodenfruchtbarkeit. Pflege besteht in regelmäßiger Bewässerung mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird das Gießen mit einem Top-Dressing kombiniert (1 Liter Gülle oder 10 Gramm Harnstoff pro 1 Liter Wasser). Die Pflanze wird durch Kneifen über das dritte Blatt gebildet.

Gurken Karelian F1

Selbstbestäubter kurzfruchtiger Hybrid mit hoher Ausbeute. Es beginnt am 43-45 Tag ab dem Zeitpunkt der Keimung Früchte zu tragen. Gurken 8-10 cm lang, fusiform, große Knolle. Früchte von hohem Geschmack und Marktfähigkeit. Salzen.

Hybride Vorteile
: Kältebeständigkeit, verlängerte Fruchtzeit, intensive gleichzeitige Befüllung mehrerer Eierstöcke. Der Hybrid ist unempfindlich gegen Temperaturänderungen. Es trägt gut Früchte auf armen Böden. Gut geeignet für den Anbau im Ural und in Sibirien.

Agrotechnik
: Pflanzdichte in Kunststoffgewächshäusern 3 Pflanzen pro 1 m². Der Hybrid reagiert zu Beginn der Fruchtbildung positiv auf Bestäubung oder Besprühen mit einer Borsäurelösung (1 g pro 1 l Wasser). In Filmgewächshäusern werden Seitentriebe über 2-3 Blätter eingeklemmt. Pflanzen werden nicht unter temporären Filmschutzräumen und auf offenem Boden gebildet.

Pflege
: Regelmäßiges Gießen mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird die Bewässerung mit einem Top-Dressing (1 Liter Gülle oder 10 g Harnstoff pro 1 Liter Wasser) kombiniert.

Gurken Smaragd Stream F1, Beschreibung

Eine früh reifende parthenokarpische Hybride für den Anbau auf offenem Boden und in Filmschutzräumen. Der Zeitraum von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung beträgt 44-48 Tage. Die Pflanze ist kräftig, schwach geflochten, hauptsächlich mit einem weiblichen Blütentyp.

Gurken sind länglich-zylindrisch, klumpig, dunkelgrün, mit einer zarten, dünnen Haut, 30-50 cm lang und 150-200 Gramm schwer. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack und Aroma.

Der Wert des Emerald Stream-Hybrids liegt in der Beständigkeit gegen Mehltau, Kältebeständigkeit, Farbtoleranz, langen und kontinuierlichen Fruchtperioden. Perfekt für Salate.

Gurkensorte Delikatesse

Eine früh reife Gurkensorte für den Anbau auf freiem Feld. Die Pflanze ist kraftvoll mit langen Wimpern.

Gurken sind zylindrisch, eben, kleinknollig, 9-12 cm lang. Die Haut ist weich, dunkelgrün. Das Fruchtfleisch ist fest und reich an Zucker. Die Samenkammer ist klein. All diese Eigenschaften zeigen, dass Delikatessen die am besten geeignete Gurkensorte zum Einmachen und Beizen auf offenem Boden sind.

Vorteile der Sorte
: Beständigkeit gegen kurzfristige Kälteeinbrüche, längere Fruchtdauer.

Agrartechnologie: Ende Mai werden Samen oder 20-25 Tage alte Sämlinge in ungeheizten Gewächshäusern und im Boden gepflanzt. Pflanzdichte 3-4 Pflanzen pro 1 m². Die Aussaattiefe beträgt 1,5-2 cm. Der Boden sollte mit hoher Belüftung fruchtbar sein (Sägemehl, Blätter hinzufügen).

Gurken Corinna F1

Eine ultra-früh reifende, ertragreiche parthenokarpische Hybride aus Gurken deutscher Zucht für offenen und geschützten Boden mit einem freundlichen Ertrag. Die Pflanze ist mittelgroß.

Gurken (Verbesserung der F1-Pferde in Form und Farbe) - Essiggurken, 8-10 cm lang, dunkelgrün, kleine Tuberkel, weiße Dornen, genetisch ohne Bitterkeit, ausgezeichnete Konsistenz. Beim Salzen und Einmachen bleiben sie fest und knusprig. Der Hybrid ist resistent gegen eine Reihe von Krankheiten.

Agrotechnik
: In Gewächshäusern und im Boden werden Ende Mai Samen oder 20-25 Tage alte Sämlinge mit einer Pflanzdichte von 3 Pflanzen pro 1 m² und einer Aussaattiefe von 1,5 cm gepflanzt. Pflege: Regelmäßiges Gießen mit warmem Wasser. Einmal alle 10 Tage wird die Bewässerung mit einem Top-Dressing kombiniert (1 Liter Gülle oder 10 Gramm Harnstoff pro 10 Liter Wasser). Die Pflanze wird durch Einklemmen über das Z-Blatt gebildet.

Gurke Madame F1

Früh reifende (43-48 Tage) bienenbestäubte Hybride für den Anbau auf offenem Boden und in einem Gewächshaus. Die Pflanzen sind kräftig, hauptsächlich mit einer weiblichen Blüte und einer Bündelanordnung von Eierstöcken (3-6 pro Knoten).

Gurken sind kurz, zylindrisch, oft und klein knollig, dunkelgrün mit kleinen weißen Streifen, weiß versetzt, mit einer dünnen, zarten Haut, bis zu 10-12 cm lang, 65-85 Gramm schwer, dicht, wachsen nicht heraus oder werden gelb .

Gurkenausbeute Madame F1
: 10,5 - 14,0 kg / m².

Hybridwert
: Resistenz gegen Falschen Mehltau und Wurzelfäule, intensive Fruchtbildung und freundlicher Ertrag, keine Bitterkeit. Zelentsi dieser Sorte werden für den Frischverzehr, die Konservenherstellung und die Zubereitung von leicht gesalzenen Gurken empfohlen.

Die Pflanze wird durch Kneifen über ein 3-Blatt gebildet.

Gurken der Sorte Graceful

Früh reifende (40-50 Tage), bienenbestäubte Sorte, für offenes Gelände, mittelwüchsig. Es ist beständig gegen Olivenflecken und hat eine hohe Kältebeständigkeit.

Zelentsy sind kleinknollig, weiß versetzt, 10-13 cm lang und wiegen etwa 140 Gramm.

Der Ertrag von Gurken der Sorte Graceful
: 5 - 7 kg / sq. m.

Es wird empfohlen, diese Sorte gemäß dem Schema zu pflanzen: 50 x 50 cm.

Die Gurkensorte Graceful eignet sich nicht nur zum Frischverzehr, sondern auch zum Beizen und Beizen.

Gurken Alligator F1

Früh reifende (46-48 Tage) bienenbestäubte Hybride mit langen Früchten für Frühlingsfilmgewächshäuser und offenes Gelände. Die Pflanze ist kraftvoll, kräftig.

Gurken sind länglich-zylindrisch, grün, großklumpig, glänzend, mit einer dünnen, zarten Haut, 35-40 cm lang, süß, saftig, duftend.

Gurkenausbeute Alligator
: 14 - 16 kg / m².

Hybridwert
: Beständigkeit gegen Falschen Mehltau und Mehltau, lange Fruchtzeit, ausgezeichneter Geschmack. Empfohlen für den frischen Verzehr und zum Einmachen in Scheibenschnitzen.

Gurke Chinese krankheitsresistent F1

Hybride der "Chinese Sustainable" -Serie zeichnen sich durch hohe Produktivität, Ausdauer und hervorragende Qualität aus. Mittelfrüher (48-54 Tage) Hybrid für das Wachstum auf offenem (auf Spalieren) und geschütztem Boden. Die Pflanze ist kräftig, mit kurzen Internodien und kleinen Blättern, die sich zu einem einzigen Stamm formen.

Gurken sind glatt, zylindrisch, dunkelgrün, mit einer glänzenden großen Tuberkeloberfläche, glatt an der Basis, "mit einem Griff", 30-35 cm lang. Die Geschmackseigenschaften sind hoch.

Hybridwert
: hohe Krankheitsresistenz, Kältehärte und schwaches Licht. Empfohlen für Salate, Konserven und Beizen in Scheibenschnitzen.

Gurkensohn des F1-Regiments, charakteristisch

Mittelfrühe (40-45 Tage) bienenbestäubte Gurkenhybride für Freiland- und Filmunterstände. Die Pflanze ist mittelgroß, mittelverzweigt, hauptsächlich vom weiblichen Blütentyp.

Gurken sind oval, selten und mit großen Tuberkeln, grün mit kurzen Streifen, weißen Dornen, 6-8 cm lang, wachsen nicht heraus oder werden gelb.

Gurkenausbeute Sohn des Regiments
: 3,6 - 4,5 kg / m 2.

Hybridwert
: Resistenz gegen Falschen Mehltau, Gurkenmosaikvirus, Kürbisschorf, reichlich vorhandene und langfristige Früchte, hoher Geschmack, technologische und kommerzielle Eigenschaften, Eignung zum Sammeln und Verarbeiten von Essiggurken und Gurken (2-4 cm). Der Termin ist universell.

Gurkensorte Eingelegt

Früh reifende (41-46 Tage) bienenbestäubte Sorte für offenes Gelände. Die Pflanze ist langblättrig, mittelgroß, mittelverzweigt und hat eine gemischte Blüte.

Gurken sind länglich-zylindrisch, großknollig, grün mit hellen Streifen mittlerer Länge, mit schwarzer Pubertät, 10-11 cm lang und 100-125 Gramm schwer.

Gurkenausbeute Beizen
: 3,5 - 5 kg / sq. m.

Sortenwert
in Beständigkeit gegen Falschen Mehltau, stabile Ausbeute, Präsentation und in hohen Salzqualitäten. Die Sorte wird zum Beizen empfohlen.

Gurkendirektor F1

Früh reifen (von der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung 43-45 Tage), parthenokarpische Hybride. Die Pflanze ist kräftig mit einem gut entwickelten Wurzelsystem. In einem Knoten werden 2-3 Früchte gebildet.

Die Früchte sind zylindrisch, groß knollig, dunkelgrün, weißdornig, 9-10 cm lang, 3-3,5 cm im Durchmesser, 65-80 Gramm schwer, genetisch ohne Bitterkeit. Die Oberseite der Frucht ist grün, färbt sich von der ersten bis zur letzten Ernte nicht gelb. Geschmack und kommerzielle Qualitäten sind ausgezeichnet. Auch dieser Hybrid zeichnet sich durch eine hohe Farbtoleranz und eine lange Fruchtdauer aus.

Der Hybrid ist resistent gegen Gurkenmosaikvirus, Mehltau, Gurkengefäßvergilbungsvirus und Falschen Mehltau. Cucumber Director wird für den Anbau in Gewächshäusern empfohlen: in der ersten Runde - 3-3,5 Pflanzen / m² und insbesondere in der zweiten Runde - 2,5-3 Pflanzen / m² sowie auf offenem Boden. Es wird sowohl zum Frischverzehr als auch zum Einmachen verwendet.

Welche Gurkensorten bauen Sie an? Welche sind am produktivsten? Und das leckerste ohne Bitterkeit? Welche Gurkensorten würden Sie für die Region Moskau, Sibirien und den Nordwesten empfehlen?

Ihr Feedback zu den Gurkensorten hilft vielen Gärtnern bei der Auswahl der besten Sorten und Hybriden zum Pflanzen. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Foto hinzu.

Top Gärtner Bewertungen

testete 18 Gurkensorten. pflanzte 48 Stücke hintereinander in den offenen Boden jeder Sorte. alle parthenocarpic, best sv 4097, regisseur, bern, masha, ajax. etwas schlechter Satin, Steinbock, Künstler, Avelange, Krieger. Es ist in Gorlovka im Jahr 2018

Region Pskow. Dieses Jahr enttäuschte Murashka, obwohl er in den letzten zwei Jahren zufrieden war und die Haupternte von den harmonischen Gurken geerntet wurde, ist der Geschmack auch gut

Salat langfruchtige "Borisych" F1

Sagen Sie, was Sie wollen, aber es gibt kein besseres „Tempo“ für Gurken. Und sie stiegen perfekt auf und alle sind verstreut. Andere - wegen des kalten Wetters gesät ... 30.07.18. Lutoyar, Bejo, Atik, Vyatich, Künstler, Björn und Shtandar wachsen immer noch ... nur 11 Büsche.

Letztes Jahr pflanzte sie Sorten wie - Emerald Stream, Emerald Earrings, Balcony Miracle. Uralgurke, chinesische Schlange, erntete eine sehr gute Ernte sowohl zum Salzen als auch für Salate. Dieses Jahr werde ich die Sorte Harmonist probieren (frühe Essiggurken ohne Bestäubung). April und Zazulya sind immer bis Mitte September im Gewächshaus.

Ich pflanze April im Gewächshaus, bis zum Spätherbst mit der Ernte. Sie können es auch mahlen. Und in den Betten Klavdia, Herman, Mashinka, Marinda, Kustovoy. Ogurtsov ist immer das Meer. Jaroslawl Region.

Dieses Jahr wuchs sie in einem Gewächshaus in der Region Wologda auf. Hybrid Blizzard. Oh-oh-mochte die Gurken wirklich, reichlich Obst!

Ich pflanze Standard F1 Gurken im Gewächshaus. Ernte, schön und nicht zu töten. Der Hersteller behauptet, dass es auch für den Boden geeignet ist. Ich kaufe auf der Website des Herstellers: „Gutes Saatgut“. Ich empfehle Anfängern.

Ich stimme den neuesten Kommentaren zu. Sie müssen bewährte Hybriden pflanzen, die gleiche Zyatek oder Schwiegermutter. Sie werden dich nicht im Stich lassen. Sie müssen es nur in die Pakete desjenigen aufnehmen, der sie produziert (Gavrish), sonst können Sie auf eine Fälschung stoßen und häufig in die Registrierung schauen.

Ich habe gelesen, was Sie anbieten, ist sehr teuer, zum Beispiel Herman Ekkol Masha Ich pflanze den ganzen Weg durch den Zozulya-Läufer und andere Ergebnisse sind nicht schlechter, die Hauptsache ist, die Gurken unter einem Film zu halten und nicht einen Deckmantel, die Gurke liebt ein Bad und streut oft die Asche des Glücks an alle

Die Merkmale von Sorten und Hybriden finden Sie im Landesregister. Wenn der Anbau auf freiem Feld an erster Stelle steht, muss die Pflanze eingeklemmt werden. Wenn es sich bei Gewächshäusern um geschützten Boden handelt, ist ein Einklemmen nicht erforderlich. Es wird nicht empfohlen, sowohl bienenbestäubte Hybriden (Sorten) als auch Parthenocarpics im selben Gewächshaus zu züchten: Gurken sind bitter, krumm oder gar nicht

Ich mag ECOLE, treue Freunde, lustige Familie. ALLGEMEIN, WIE VIEL ICH PARTENOCARPICS GEPFLANZT HABE, IST ALLES NUR GUT ZU LAGEN, WIE ES VERWANDT IST. MEHR MOSKAU-ABENDE HABEN EINEN GUTEN ERTRAG GEGEBEN UND HABEN LANG GELAGEN.

In der Region Leningrad, in einem Filmtunnel, auf einem Wandteppich, lassen Alex, Merengue, Madame und Mademoiselle sie nicht im Stich. Letztes Jahr habe ich die Tscheljabinsker Hybriden ausprobiert - RMT, Sibirische Girlande, Perfektion selbst, Garbenpracht. Meine üblichen Hybriden haben viel verloren.

Ich mag deutsche, Courage-, Masha- und Manul-Gurken sehr, besonders Maryina Roshcha. Ich wachse in der Region Samara

Die beste Auswahl an Muromsky-Gurken. Er hat ausgezeichnete Geschmacks- und Beizqualitäten. Beschreibung: Bienenbestäubte frühreife Sorte der nationalen Selektion für offenes Gelände. Eine der frühesten Reifungen - beginnt am 32-40. Tag nach der Keimung Früchte zu tragen. Pflanzen sind buschig, Peitschen sind kurz. Grünliches Ellipsoid oder Ovoid, große Knolle, hellgrün. Gewicht 50-70 g. Erfordert häufiges Ernten, da die Früchte schnell gelb werden. Universeller Gebrauch - eine der besten Sorten zum Beizen.

Im diesjährigen Gewächshaus pflanzte sie Murashka, Juni frühreifend, Rotbarbe. Von den ersten beiden bin ich einfach begeistert - mit Blumensträußen besetzt, freundschaftliche Resonanz, obwohl die Rotbarbe auch nicht schlecht ist. Für die Region Leningrad gibt es ausgezeichnete Sorten, zart und kleinkörnig, köstlich zum Salzen (ich habe es bereits versucht). Ich werde diese Hybriden definitiv pflanzen.

Sorte Weißer Engel. Ich würde sagen, dass sie lecker sind, wenn Sie einen gewöhnlichen Rodnichek, Masha, Herman nehmen, sie sind bereits süßlich, und diese scheinen mir wie Gurkengras, nur dass sie cool aussehen und es keine Bitterkeit gibt, auch der Geruch nicht sehr ausgeprägt, nicht begeistert !!

Und dies ist der neueste Hybrid aus ATIK F1-Gurken, der bei schwierigen Wetterbedingungen frühzeitig einen hohen Ertrag liefert. Gut in Salaten und Nähten

Neuer parthenokarpischer Hybrid ALPACA F1, Bejo, Holland. Eine ausgezeichnete Mehrzweck-Gurkengurke. Beständig gegen die meisten Krankheiten, von denen Gurken auf offenem und geschlossenem Boden betroffen sind. Wächst auf offenem Boden und in Filmunterkünften und fühlt sich auf einem Spalier sicher

Und letzten Sommer habe ich versucht, Gurken aus der Ural-Serie zu pflanzen. Dies sind "Sibirische Girlande", "RMT", "Perfektion selbst". Natürlich hat sie keine Rekordernte gesammelt (sie versprach bis zu 400 Gurken aus dem Busch), aber der Ertrag ist immer noch viel höher als bei den üblichen Sorten (ich habe es sowohl im Gewächshaus als auch im Garten versucht). Obwohl ich meine Lieblings- "Libella", "Claudia" und "Tempa" niemals aufgeben werde.

Gurken Mascha, sehr süß und lecker und auch fruchtbar.

Ich pflanze jedes Jahr Gavrish-Samen. Ich mag sie sehr in Bezug auf Ertrag und Keimung. Ich pflanze an erster Stelle - Mut. Das sind tolle Gurken. Ich pflanze auch Gänsehaut, Liliput, Rotbarbe, ich mag auch Mascha, Schwiegermutter, Zyatok. Aber natürlich respektiere ich nur die Holländer. Sie sind resistenter gegen Krankheiten, produktiver und tragen lange Früchte, länger als inländische.

Ich mochte die Sorte Mirabella

Die Gurken haben mir sehr gut gefallen: Nord Stream, Grasshopper, Courage. Ekol für Sibirien sind sehr gut. versuche es nicht zu bereuen.

Ich liebe Balkonny F1 Gurken, es wird sich auch im Gewächshaus gut anfühlen. Die Gurken sind zart und haben eine dünne Haut.

Ich züchte Gurken Goosebump F1, sie tragen in unserer Region sehr gut Früchte. Sie sind büschelig, selbstbestäubt und gut für ein Gewächshaus. Erntbar und lecker, geeignet für Salate und Salzen. Ich habe sie von Gavrish. Und für offenes Gelände sind Gurken Ant F1 gut, sie sind kleiner und können auch für Salat und zum Einmachen verwendet werden. Auch fruchtbar.

Welche fruchtbaren Gurkensorten würden Sie für die Region Moskau empfehlen? Für Gewächshäuser und Freiflächen.


Weiß breitbrüstig

Der Name der Truthahnrassen stammt oft von ihren Heimatorten oder äußeren Zeichen des Vogels. In diesem Fall wurde die Sorte mit schneeweißem Gefieder und einer stark hervorstehenden Brust zu Recht als weiße, breitbrüstige Truthähne bezeichnet.

Die Heimat der Rasse der breitbrüstigen Truthähne ist Amerika. Die Vögel sind groß, massiv und haben einen bunten Kopf ohne Federn. Die Haut auf dem Kopf ist rot, das Gesicht hat einen hellblauen Farbton.

Der große, voluminöse Schnabel der Männchen ist mit einem Hautfortsatz ausgestattet. Der Hals ohne Federbezug hat viele Falten. Bei Frauen sieht der Hals länglich aus und ist außen mit weißen Federn bedeckt. Korallenwachstum und Horn fehlen.

Der Vogel kann sowohl in einem Käfig als auch unter Weidebedingungen gehalten werden. Küken entwickeln sich auf die gleiche Weise. Personen, die zur Mast halten, benötigen bis zu 350 g Futter. Das Futter enthält Körner von Gerste, Weizen, Mais.

Es gibt drei Arten von Vögeln:

  • Leichte Küken erreichen in drei Monaten eine Masse von bis zu 4 kg. Putengewicht für Erwachsene - 9 kg, Putengewicht - 6 kg
  • Ein durchschnittliches Putengeflügel im Alter von drei Monaten wiegt 4 kg. Im Durchschnitt wiegen die Männchen 17 kg, die Puten 7 kg
  • Schwere Jungtiere werden drei Monate lang gemästet und nehmen in dieser Zeit bis zu 5 kg zu. Erwachsene Männer wiegen etwa 22 kg, Frauen - 10 kg.

Die wachsenden Küken werden im Alter von zwei Monaten zum Schlachten geschickt. In diesem Alter erreichen sie eine ausreichende Masse. Truthähne reifen mit sieben bis neun Monaten. Diese Sorte zeichnet sich durch eine schnelle Reife aus. Während der Saison gibt die Legehenne durchschnittlich einhundertachtzig Gramm Eier.


Fütterung von Gänsen - Zucht und Aufzucht verschiedener Gänserassen zu Hause (105 Fotos)

Gänsekrankheiten - die ersten Symptome, wirksamen Medikamente und Behandlungsmöglichkeiten für Gänsekrankheiten (85 Fotos + Video)

  • Gänse Linda: Beschreibung der Rasse, Vor- und Nachteile sowie Anbauregeln (75 Fotos und Videos)

  • Schau das Video: Gurke fixieren, mulchen u0026 düngen


    Vorherige Artikel

    Sind alle Nematoden schlecht - Ein Leitfaden für schädliche Nematoden

    Nächster Artikel

    Honig