Mückenschutzpflanzen


Frage: Mückenschutzpflanzen

Ich habe einen Garten in einem Gebiet mit einer bedeutenden und nervigen Präsenz von Mücken und Mücken; Ich würde gerne wissen, ob es Pflanzen gibt, die sie fernhalten können, damit wir unseren Garten auch an Sommerabenden genießen können. Vielen Dank.


Antwort: Mückenschutzpflanzen

Lieber Giorgio, willkommen auf unserer Website, der grünen Ecke des italienischen Webs. Sicherlich gibt es in der Literatur zahlreiche Pflanzen, die theoretisch Anti-Mücken-Eigenschaften haben sollten, aber oft, wenn wir die wirksame Wirksamkeit dieser Pflanzen persönlich überprüfen, stellen wir fest, dass sie keine besonderen Auswirkungen auf das Vorhandensein dieser lästigen Insekten haben. Basilikum, Geranie, Minze und Katambra sind nur einige der Pflanzen, die laut Literatur das Vorhandensein von Mücken und Fliegen abwehren könnten. Alle diese Pflanzen stoßen bestimmte Gerüche aus, die Mücken von den Bereichen fernhalten, in denen sie gefunden werden. In der Praxis gibt es jedoch mehrere Faktoren, die von Ort zu Ort variieren können. Daher kommt es häufig vor, dass diese Pflanzen nicht funktionieren oder zumindest nur geringe Auswirkungen auf das Vorhandensein von Fliegen und Mücken haben. Zusammenfassend muss der Kampf gegen Mücken ein Kampf sein, der an mehreren Fronten stattfindet und sowohl mit einer ökologischeren Methode (Sämlinge, Kisten für Fledermäuse) als auch mit einer chemischen Methode (pulverisierte Pestizide auf Hecken, Pflanzen und Rasenflächen) durchgeführt werden muss. und physisch (mückenabweisende Geräte). Nur die Kombination dieser Faktoren kann zu einem guten Ergebnis im Kampf gegen Mücken führen.


Gartenarbeit: Pflanzen gegen Mücken

Eine der vielen Alternativen, um Mücken zu besiegen, besteht darin, sich mit verschiedenen Pflanzen zu versorgen, die es durch den Geruch, den sie ausstrahlen, schaffen, sie zu ärgern und sie von Umgebungen fernzuhalten, in denen sie nicht willkommen sind. Unter den vielen im Umlauf befindlichen Pflanzen finden wir sowohl Zierpflanzen wie Geranium pelargonium als auch aromatische Pflanzen wie Zitronengras, Lavendel, Basilikum, Minze und Rosmarin. Anscheinend sind alle diese Pflanzen in der Lage, Mücken zu desorientieren, indem sie sie von ihrem menschlichen Ziel ablenken. Kurz gesagt, es kostet nichts, es zu versuchen, und wenn sie zumindest nicht funktionieren, haben Sie einen schönen und duftenden Raum, in dem Sie sich abkühlen können.




Video: Pflanzen gegen Mücken, Fruchtfall an der Indianerbanane und Tipps zur Vinca - Folge #13


Vorherige Artikel

Informationen zu Aspen

Nächster Artikel

Urolithiasis bei Katzen - Ursachen, Vorbeugung und Behandlung